Essen packt an!

Projektübersicht

 Suppenfahrrad

Das sind die aktuellen Projekte

Spenden

Spenden

So können Sie Essen packt an! unterstützen.

Merken

Veranstaltungen

veranstaltungen

Hier gehts zur Kalenderansicht

Unwetter Zentrale

Warm durch die Nacht - Tourbericht 23.06.2020 (Marie)

Heute hatten wir Spenden von vielen, verschiedenen Stellen, die zum Monatsende alle wie gerufen kamen.

 



Als erstes brachte uns Nicole von Foodsharing mehrere Kisten von Rewe Köster in Essen-Rellinghausen mit Milchprodukten, Maultaschen, Obst und Gemüse.
Danach ging sie zusammen mit Betty los, um eine herzhafte Suppe vom Cagdas - Cafe & Restaurant abzuholen.
Roland kam mit Evelyn und einer weiteren Spende im Gepäck an der Garage an, bei der Textilien, Hundefutter, Hygieneartikel und Schuhe dabei waren.
Christian hat von Bäckerei/Konditorei Gräler-Cafe Ruhrblick Brötchen und Baguette abgeholt und Apri und Sven brachten Obst, Gemüse und Joghurt von REWE Stilleke.
Von EDEKA Abaza Kray kamen jede Menge Milchpackungen und vom Abseits gab es Möhreneintopf mit Rinderhack. Leonie war heute auch bei der Tour dabei und brachte sogar zusätzliche Hygieneartikel für unsere Gäste mit. Vielen Dank für das alles!

Zusammen haben wir dann alle Spenden sortiert und abgepackt und sind mit vollen Bollerwagen losgezogen. An der

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 20.06.2020 (Evelyn)

Wir starteten unsere Tour wie jeden Samstag und Dienstag mit den immer wiederkehrenden Vorbereitungen an der Garage. Mit von der Partie waren diesmal: Lisa, Nadine, Lulu, Micha, Meral, Yvonne, Derya, Christian, Roland und meine Wenigkeit.

Als ich mit Roland an der Garage ankam, hatte Micha schon wie jeden Samstag in letzter Zeit die Backwaren abgeholt.
Danke Micha!

Gaby war auch schon da und hatte von Bäckerei/Konditorei Gräler-Cafe Ruhrblick reichlich Brötchen und Baguettes mitgebracht.
Herzlichen Dank dafür!
Außerdem brachte Gaby noch eine ganze Menge leckere Dinge, wie Quark, Joghurt, Pudding, Müsli-Riegel, Buttermilch und andere Milchprodukte und viel Obst und Gemüse.
Vielen, lieben Dank an REWE Stilleke!
Und ein besonderer Dank gilt heute unserer lieben Gaby, denn sie hat nicht nur die Lebensmittel gebracht, sondern auch

Weiterlesen

Bäume gießen 16.6.2020 (Ingo)

Für die heutige Baumbewässerung konnten wir den WDR interessieren, der uns bei unserer Naturschutzarbeit über die Schulter sah.

Anlass ist ein Special im Rahmen der Aktuelle Stunde, in dem über die momentan ausbleibenden Niederschläge und im Zuge dessen auch über EPA berichtet werden soll.

Nadine erklärte sich als Interview-Partnerin bereit und berichtete nicht nur über unsere Motivation, sondern konnte auch Essen packt an an sich ins rechte Licht setzen und die Werbetrommel rühren.
Die Aufnahmen sollen am nächsten Freitag ins Programm genommen werden.

Heute konnten wir mit 6 Helfern aufwarten, um während 2 Stunden mehrere tausend Liter Wasser auf dutzende Bäume zu verteilen, von denen einige schon ziemlich die Ohren hängen ließen. Unsere Arbeit ist wichtig!

Leider platzte heute auch unvermittelt unser durch die Bürgerinitiative beschaffte Schlauch, sodass wir zeitnah einige Neue beschaffen müssen.

Warm durch die Nacht - Tourbericht 16.06.2020 (Kevin)

Ein neuer (Diens-)Tag, eine neue Tour!

Die heutige Tour ging schon an der Garage angespannt los mit einem Polizeieinsatz und einem Platzverweis. Wir wurden leider direkt an der Garage von einem OfWler beleidigt und uns wurde Gewalt angedroht, weil wir Tauben von unserem gespendeten Essen ferngehalten haben.



Sonst war es eigentlich ein ziemlich normaler Beginn für die Tour. Wir haben vom Suppe vom Cagdas - Cafe & Restaurant in Essen gespendet bekommen und es gab Reis mit Gulasch und Kartoffelsuppe, mal wieder aus dem Abseits. Ohne das Abseits wären wir aktuell ziemlich aufgeschmissen, was warme Mahlzeiten angeht, und wir sind für die Unterstützung auch weiterhin überaus dankbar!
Dazu kamen Lebensmittelspenden von Rewe Köster in Essen-Rellinghausen in Form von Obst, Gemüse und Käse, noch mehr Obst und Gemüse von REWE Stilleke und leckere Brötchen von Bäckerei/Konditorei Gräler-Cafe Ruhrblick. Zusätzlich hatten wir noch ein paar Dosen Chocomel, was bei unseren

Weiterlesen

Bäume gießen 14.6.2020 (Ingo)

Heute haben wir uns mit 6 Helfern am alten Segeroth- Friedhof getroffen, um den durstigen Bäumen über die schwere Zeit zu helfen.

Dort wurde eine große Fläche mit Jungbäumen bepflanzt, die ihre Blätter schon arg hängen ließen. Mithilfe eines IBC- Containers, Gießkannen und einem Feuerwehrschlauch bewässerten wir dort in 1,5 Stunden mit bis zu 200l / Minute um die 30 Bäume.

Am Ende hatte der Himmel ein Einsehen und schickte uns noch ein paar zusätzliche Liter von oben. Allerdings wird dieses Nass nicht sehr lange reichen, auch haben wir noch viele Bäume nicht erreichen können, sodass geplant ist, uns erneut am Dienstag Abend dort zu treffen, um weiter zu machen. Beachtet die Veranstaltungen auf Facebook!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.