Essen packt an!

Projektübersicht

 Suppenfahrrad

Das sind die aktuellen Projekte

Spenden

Spenden

So können Sie Essen packt an! unterstützen.

Merken

Veranstaltungen

veranstaltungen

Hier gehts zur Kalenderansicht

Unwetter Zentrale

Warm durch die Nacht - Tourbericht 17.11.2020 (Marie)

Heute kann ich wieder von einer schönen Tour mit vielen Spenden und Helfern berichten:

Wir hatten eine bunte Mischung von Obst, Gemüse, Gebäck, Milchprodukten und Aufschnitt dabei, sodass alle Gäste etwas mit nach Hause nehmen konnten.
Vielen Dank dafür an Rewe Köster in Essen-Rellinghausen, REWE Stilleke und Foodsharing Essen. Die Linsensuppe vom Haus Reichwein wurde ebenfalls dankend angenommen und restlos verputzt. Ich habe diesmal leider nicht mitbekommen, wer die ganzen Sachen gebracht hat, es war auf jeden Fall einiges dabei!

Zum Glück waren auch schon früh einige Helfer da, um alles zu sortieren und einzupacken. Heute waren – neben Apri und Sven, die ja praktisch immer vor Ort sind – Rainer, Sven, Abdul, Tobias, Ronja, Pascal, Kevin und Tim dabei. Auch hier eine bunte Mischung von neueren und erfahreneren Tourgängern, aber trotzdem lief alles zusammen rund.

Wir waren dadurch auch genug Leute, dass wir einen Bollerwagen mit Winterkleidung mitnehmen und uns corona-konform neben den übrigen Stationen aufstellen und Pullis und Schals verteilen konnten.
Die Gäste haben sich mittlerweile so an die getrennten Schlangen und die Maskenpflicht gewöhnt, dass wir immer seltener etwas dazu sagen müssen. Daher lief auch nach längerer Pause die offene Ausgabe der Kleidung an der vierten „neuen“ Station geordnet und entspannt ab.

So hat die Tour viel Spaß gemacht, danke an alle!

„Vor-der-Tour“ Bericht 14.11.2020 (Betty)

80 bis 100 Gäste verköstigen wir an jedem Dienstag oder Samstag. Und damit alle etwas Warmes bekommen, brauchen wir mittlerweile einige Tage Vorlauf.
Schon am Dienstag hatte uns Sandra Kochzutaten mitgebracht. Die gab Apri am Mittwoch weiter an Maresh vom Bliss Restaurant & Bar, der daraus einen superleckeren Kohleintopf zauberte.

Den Kontakt zu Maresh und anderen Köchen verdanken wir Susanne von Foodsharing Essen. Sie wirbt engagiert für EPA und hat immer wieder tolle Ideen!

Am Samstag startete Nicole schon mittags zu der Bäckerei/Konditorei Gräler-Cafe Ruhrblick und zu REWE Stilleke. Dann traf sie sich mit mir bei Rewe Köster in Essen-Rellinghausen, damit nur ein Auto in die Innenstadt rollt. Parallel fuhr Sarah zu REWE Karnap und Apri zu Maresh, das fertige Essen abholen. Apri kümmert sich außerdem um Kleiderwünsche unserer Gäste und füllt Vorräte nach.

Sandra und Nicole sind dank Foodsharing Unterstützer geworden. Sarah ist bei EPA gestartet und macht jetzt

Weiterlesen

Neues aus der Obdachlosenbotschaft 12.11.2020 von André

Ein neuer Winter steht vor der Türe und schon sind wir wieder auf der Piste…. trotz milderem Wetter und Corona in aller Munde.
EPA erhielt via DRK einen Notruf und so beschlossen Aina und ich, uns Donnerstagabend diesem anzunehmen. Routiniert alles zusammengepackt und noch Schnuckerkram eingekauft ging es dann auch schon ab nach Steele.

Am besagten Ort fanden wir dann auch Frau R. vor. Leider stellten wir direkt fest, dass sie mit sich selbst redete. Wir gingen hin und stellten uns vor… ich denke, es wurde zumindest Notiz von uns genommen. Dann bekamen wir die Frage gestellt, wann denn der 2.Weltkrieg angefangen hätte. Naja, so genau wussten wir das jetzt auch nicht... sie wollte halt den genauen Tag wissen.
Wir unterhielten uns ein bisschen weiter, aber stellten immer mehr fest, dass sie unsere Hilfe erstmal ablehnt. Wir sollen uns um die anderen kümmern, aber

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 10.11.2020 (Mary)

Hallo zusammen, hier gibt’s einen kleinen Einblick auf die Tour von Dienstagabend.

Gegen 17.30 Uhr bin ich an unserer geliebten Garage ;) angetreten und habe zunächst einmal Apri und Sven, Marcel, Kevin, Reiner, Pascal, Lulu, David, Markus, Greta und Marie begrüßt.

 



Sie alle waren mit der Wareneinladung schon fast durch, es mussten nur noch ein paar Kleinigkeiten gepackt werden, so was wie das restliche Obst verpacken, die heißen und kalten Wasserkannen in die Bollerwagen befüllen.

Es musste dann nur noch abgecheckt werden, ob wir alles dann bereit hatten für die Tour und ob wir uns auch in unserer Liste (wegen Corona) eingetragen haben.
Check überall ist mit einem Hacken abgezeichnet worden und wir machten uns gemütlich dann auf zum Kirchplatz.

Wie immer und zuverlässig waren einige der bedürftigen Gäste schon da und nach und nach füllte sich der Platz immer mehr. Zügig bauten wir

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 07.11.2020 (Jonas)

Hallo zusammen,
ich war das erste Mal bei der Tour dabei, also gibt es heute einen ganz neuen Eindruck im wöchentlichen Tourbericht.



Um kurz nach 17:00 traf ich an der Garage ein, die bei der Tour „Warm durch die Nacht“ als Zentrale dient.
Ein paar Tage zuvor hatte ich mich bei Gaby angemeldet, damit schon im Vorhinein die Zahl der Mithelfenden an die derzeitige Coronavorschriften angepasst werden konnte.

Bis um 18:00 schloss ich mich dem geschäftigen Treiben an, bei dem die Lebensmittelspenden von Rewe Köster in Essen-Rellinghausen, REWE Stilleke, der Bäckerei/Konditorei Gräler-Cafe Ruhrblick und warmer Kohleintopf auf die mobilen Wagen verpackt wurden.
Auch zum ersten Mal waren Kim und Mona dabei, die sogar einen eigenen Wagen mit Kleidung, Tiernahrung und anderen

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.