Essen packt an!

Projektübersicht

 Suppenfahrrad

Das sind die aktuellen Projekte

Spenden

Spenden

So können Sie Essen packt an! unterstützen.

Merken

Veranstaltungen

veranstaltungen

Hier gehts zur Kalenderansicht

Unwetter Zentrale

Warm durch die Nacht - Tourbericht 27.04.2021 (Sven)

Mit dabei waren: Andreas, Pascal, Waldemar, Holger, Gül, Michael, Lina, Reiner, Pierre und Patrick. Ich kam um 17 Uhr an der Garage an und es warteten bereits Pascal und Waldemar vor Ort auf mich. Wir bereiteten schon mal das Wasser vor und bestückten die Hygiene- und Kaffee-Trollyes.
Dann kamen die ersten Spenden von Rewe Köster in Essen-Rellinghausen an und wir begannen direkt, sie zu sortieren und dabei direkt die Lieferkisten zu füllen. Dann kamen die weiteren Spenden von REWE Stilleke sowie die Bohnensuppe von Haus Reichwein
Heute waren wir bei den Vorbereitungen so zügig, dass wir pünktlich um 18 Uhr losgehen konnten.
Wir kamen an unserem Platz an und wurden schon von vielen, freundlichen Gesichtern empfangen. Wir begannen die Ausgabe der Lebensmittel und nach ca. einer Std bekamen wir noch die Nachricht, dass wir weitere Spenden vom Der Löwe am Kopstadtplatz in Essen abholen können.
Dort bekamen wir dann noch reichlich Hefezöpfe mit Mandeln und ein Karton mit Quiches.
Obwohl es unsere letzte Tour war, bevor es Geld gab, war sehr wenig los und wir beendeten unsere Tour bereits um 20.15. Wir gingen zurück zur Garage und räumten alles auf und reinigten das Fahrrad.
20.45 ca waren wir vor Ort fertig und begaben uns auf den Heimweg.

Warm durch die Nacht - Tourbericht 24.04.2021 (Melissa)

Endlich war es so weit, die Laune war top und der Wille zu helfen war da. Also meldete ich mich einen Tag vor Start der Tour verbindlich für die zweimal wöchentlich stattfindende Suppentour an.
Los ging es an der Garage der Mechtildisstr. Als ich dort ankam, konnte ich freudig feststellen, dass sich bereits einige Helfer vorfanden, die diese Aktion unterstützen wollten. Ich wurde direkt zu Beginn mit eingebunden und fing nach einer kurzen Einweisung über den Ablauf des Abends damit an, Obst und Gemüse nach Qualität der Ware zu sortieren, um zu vermeiden, dass abgelaufene Lebensmittel ausgegeben werden. Währenddessen wurde das Suppenfahrrad vorbereitet und

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 17.04.2021 (Sophie)

Wir hatten heute eine sehr erfolgreiche Tour. Unsere insgesamt zehn Helfer holten im Laufe des Tages leckere Currysuppe für unser Suppenfahrrad bei IKEA
ab, Obst und Gemüse wurden uns gespendet von Rewe Köster in Essen-Rellinghausen und REWE Stilleke. Auch die Bäckerei/Konditorei Gräler-Cafe Ruhrblick
versorgte uns mit Broten und Brötchen.
Nachdem alle Spenden an der Garage sortiert und auf unsere Wägelchen geladen wurden, machten wir uns mit leichter Verspätung auf den Weg zu unserem Stammplatz an der Marktkirche. Dort wurden wir schon von einigen Gästen erwartet und machten uns direkt an die Absperrung und den Aufbau. Das Suppenfahrrad und die

Weiterlesen

Lange-vor-der-Tour-Bericht (Betty)

Mit manchen Hilferufen können wir richtig gut umgehen. Zum Beispiel, wenn Würstchen gerettet werden wollen …
Sandra Mueller von Thomas Philipps an der Sigsfeldstraße rief an und bot uns gleich kartonweise Bockwürstchen an – also genau das, was Haus Reichwein perfekt als „Einlage“ für die Suppen gebrauchen kann.
Bei solchen Anfragen geht es immer auch um Zeit. Ich fragte also in unseren Helferrunden nach und fand direkt drei (!) Helferinnen für die Abholung. Solveig machte sich auf den Weg und erlebte in der Filiale eine tolle Überraschung: Sandra Mueller hatte sich meine Infos genau angehört und direkt eine kleine Spendensammlung gestartet!
Deshalb konnte Solveig direkt noch eine ganze Tasche toller Hygieneartikel und Süßwaren mitnehmen.
So eine herzliche Unterstützung ist nicht nur wichtig für unsere Gäste – auch die Helfer vor und hinter den Kulissen freuen sich riesig, wenn

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.