Essen packt an!

Warm durch die Nacht - Tourbericht 16.06.2018 von Christian

Trotz Regen im Einsatz



Heute ging die Tour für mich um 17 Uhr an der Garage los. Wir trafen uns zu den Vorbereitungen für unsere Suppenfahrradtour. Dirk brachte uns heute leckeren Milchreis mit Kirschen und Zimt und Zucker, die Britta in der Villa Vue zubereitet hatte. Die anderen kümmerten sich routiniert um die Bestückung des Hygiene- und des Kaffeestanleys. Dank Carsten, der wie jeden Samstagmorgen für EPA im Einsatz ist, hatten wir Brötchen und leckere Teilchen von Bäcker Peter schon in der Garage.
Ich bereitete noch die Schalen für den Milchreis vor und wir zogen gemeinsam gegen 18 Uhr los.

Wir wurden schon sehnsüchtig an unserer ersten Station erwartet. Unsere Gäste freuten sich über den leckeren Milchreis und wir versorgten sie auch mit Kleidung und Hygieneartikeln. Gespräche kamen ebenfalls nicht zu kurz. Es fing an unserer ersten Station an zu regnen. Da nur ich eine

Regenjacke an hatte, beschloss ich, für die anderen im Team ebenfalls welche zu organisieren. In der Garage waren noch Regenschirme und Regenjacken, die ich dort eben abholte.

Wieder beim Team angekommen, gingen wir zur Marktkirche. Hier versorgten wir einige unserer Gäste mit unserem Angebot, bis um wir um 19:45 Uhr weiterzogen zu unserer letzten Station am Hauptbahnhof.
Nora und Kira gingen eine Runde durch den Hauptbahnhof, um auf uns aufmerksam zu machen. Eine nette ältere Dame gab uns eine großzügige Spende und war sehr froh, dass wir zuverlässige Helfer für unsere Touren haben. Am Ende blieb kein Milchreis mehr übrig sowie keine Kirschen. Wir packten unsere Wagen und Stanleys für den Heimweg.

An der Garage angekommen gegen 21:45 Uhr, räumten wir noch schnell alle gemeinsam auf und verabschiedeten uns ins Wochenende.

Wer uns noch nicht kennt und uns gerne kennenlernen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, uns bei den Touren zu unterstützen. Jeden Mittwoch treffen wir uns außerdem zum netten Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. 17 bis 20 Uhr in der WiederbrauchBAR, I. Weberstraße 15.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok