Essen packt an!

Warm durch die Nacht - Tourbericht 01.12.2018 von Hotti

Das Essen kam von Sengelmannshof. Es gab Reis mit Fleisch und Reis ohne Fleisch.
Auf Tour waren Julian, Tanja, Kira und ich. Zur Sicherheit nahmen wir noch 2 Dosen Chilli Con Carne mit. Das Essen ist fast komplett verteilt worden.

An der ersten Station waren nicht so viele Leute, da fast alle Geld bekommen hatten. Es waren wie immer die gleichen Leute da. Wir kamen gegen 18:10 dort an.

An der zweiten Station kamen noch einige von der ersten mit. Ich habe mich mit einem Bedürftigen unterhalten, den ich von Anfang an kenne, und wir haben über die alten Zeiten, wo noch Petra, Markus, Simone, Sandra und Kadir da waren, gesprochen.

Dann sind wir zum Essener HBF gegangen, wobei der Weg dahin sehr voll war, da Weihnachtsmarkt ist. Wir haben auch eine kleine Spende unterwegs bekommen. Am Essen HBF gingen Julian und Tanja durch den Bahnhof, um Ausschau nach Bedürftigen zu halten.
Es kamen immer Leute, die noch was Suppe haben wollten.
Es kamen auch 2 mit, die auch an der 1 und 2 Station schon dabei waren. Ich erkannte einen Obdachlosen, der in Steele schlafen tut und bei uns am Suppenwagen war. Er grüßte Markus C. freundlich, da er ihn kannte, da Markus über Steele immer kommt.

Als Ich nach Hause fuhr, sah ich ihn wieder in Steele am Schlafplatz.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok