Essen packt an!

Essen packt an! auf dem 3. Begegnungstag: Religion entdecken - Miteinander leben

Brigitta Schröder, seit ihrem 80sten Geburtstag Ehrenmitglied von Essen packt an!, fragte, ob wir bei ihrer Veranstaltung „3. Begegnungstag“  - wie beim zweiten 2. Begegnungstag letztes Jahr- das Catering und die Getränkeausgabe übernehmen und auch ein bisschen Lotse und Helfer in der Kreuzeskirche sein könnten.

Na klar! Was macht man nicht alles für ein Ehrenmitglied. Und lustig und lehrreich war es schon beim letzten Mal. Beim 2. Begegnungstag lag der Fokus auf Brigittas Herzenssache: Demenz. Sie ist ja sehr stark engagiert im Demenznetzwerk Essen.
Diesmal ging es darum, dass sich Religionen austauschen und näher kennenlernen. Es waren  jüdische, muslimische und christliche Gemeindeglieder anwesend, aber ebenso auch Hindus, Sikhs und Buddhisten. Überall  war ein respektvolles Miteinander erkennbar. Wir haben viel mitgenommen, was uns  im Alltag auch als „Organisation“ stärker machen wird: Mehr Verständnis für die Eigenheiten der Religionen zu haben und stärker den Fokus auf ihre Gemeinsamkeiten zu legen. Da liegt der Schlüssel  der Integration. Der Integration aller.

Wir sehen uns wieder! Am 01. Mai 2018 wird dieses Format seine Fortsetzung finden. Und natürlich sind wir wieder dabei.

Merken


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok