Essen packt an!

Sprechstunde in der WiederbrauchBAR

Sprechstunde in der WiederbrauchBAR

Seit August 2015 haben wir regelmäßig unsere Sprechstunde in der WiederbrauchBAR (I. Weberstr. 15, nahe der Kreuzeskirche & Weberplatz). Mit der Sprechstunde wollten wir dem Wunsch vieler interessierter und spendenfreudiger Bürger nachkommen und wählten die City-Nord als zentralen Anlaufpunkt.
Wir sind jeden Mittwoch  von 17-20 Uhr für alle da, auch zwischen den Jahren oder in den Ferien. Ausnahmen sind nur direkte Feiertage. An diesem zentralen Anlaufpunkt gibt es immer Kaffee, dazu manchmal Kuchen, Donuts oder Baklava.


Der 8.11.2017 hatte nahezu alle Facetten zu bieten. Es gab kleine Spenden, mittlere Spenden oder auch die Großspende von 290 Flaschen Saft für unsere Aktionen. Wir konnten zwei neue Personen (Human & Lisa) informieren und für unsere Projekte begeistern. Auch eine „Rückkehrerin“ (Susanne) kam vorbei. Sie hat uns schon im letzten Winter bei „Warm durch die Nacht“ begleitet. Jetzt haben sich ihre beruflichen und Lebensumstände geändert und stabilisiert. Sie wollte wissen, wo sie sich mit ihrem veränderten Zeitfenster in Zukunft einbringen könne. Da wir sehr vielfältig aufgestellt sind, sollte es schon klappen, etwas zu finden, was ihr Freude bringt.
Und dann hatten wir alle Freude! Ein Überraschungsbesuch kam vorbei: J., den wir während seiner Haftzeit über unsere Obdachlosenbotschaft betreut und bestmöglich begleitet haben, kam frühzeitig raus. Und das Erste, was er machte, war, uns zu besuchen. Noch vor vielen anderen. Das war ein schönes Zeichen, ein schönes Signal für unsere Arbeit. Er setzte sich zu uns und sagte, dass er Katharina, unsere Obdachlosenbotschafterin, am nächsten Tag überraschen wolle. Am nächsten Tag, da er hatte sein Handy nicht dabei hatte. Kurzerhand gab ich ihm meines und er rief sie damit an. Die Überraschung war auch hier sehr groß, weil sie sich kurz vorher noch bei einem Besuchstermin gesehen hatten. J. kaufte von uns noch den RuhrStadt-Boten, damit er direkt wieder Einnahmen hat. Wir sind sehr stolz auf die Entwicklung.
Der 8.11. hatte vieles in sich! Kein Tag in der WiederbrauchBAR ist wie der andere. Mal ist man alleine dort, mal mit 15 Leuten….mal sind es viele Spenden, mal keine….mal kommen neue Leute, dann wieder nicht.
Wir suchen noch 2 Personen, die freiwillig jeden Mittwoch Rede & Antwort stehen. Aber vor allen Dingen Kaffee kochen. Hast du Lust? Melde dich! Wir freuen uns. Die 2 Leute sollen Teil eines 4er Teams sein, welches sich um die WiederbrauchBAR kümmert.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok