Essen packt an!

Projektübersicht

 Suppenfahrrad

Das sind die aktuellen Projekte

Spenden

Spenden

So können Sie Essen packt an! unterstützen.

Merken

Veranstaltungen

veranstaltungen

Hier gehts zur Kalenderansicht

Unwetter Zentrale

Lesung & Autogrammstunde: Richard Brox

Richard Brox, Deutschlands "bekanntester Obdachloser"

Er kommt nach Essen und macht in der Studentenkneipe "Felis" in der Nordstadt eine Lesung und eine Autogrammstunde. Richard Bronx lebt seit 30 Jahren auf der Straße. Seine Bücher und Auftritte in Talkshows haben ihn bekannt gemacht.

Detailbeschreibung: Über Richard Brox:

Datum:
Beginn: Sonntag, 26. August 2018 um 17:00

Eintritt:
Kein Eintritt

Veranstaltungsort:
Felis

Adresse:
Kastanienallee 16, 45127, Essen Innenstadt / Nord

Cola-Tour Bericht 7.8.2018 (Kira)

Heute brachte uns Barbara eine leckere Buchstabensuppe von Haus Reichwein Essen.



Mit voller Unterstützung mit von der Partie waren heute Burkhard, Christiane, Kira, Hotti, Christian (bei den Vorbereitungen & beim Rückweg) und zwei Neuzugänge Bianca und Markus.

Wir bereiteten das Fahrrad sowie den Kaffee- und Hygienewagen und den Bollerwagen mit den Getränken um 17 Uhr an der Garage vor. Christian holte mit Hotti noch Wasser zum Aufkochen aus unserem Lager.

Um 18 Uhr ging es dann zu unserer ersten Station an der Getrudiskirche. Dort wurden wir schon von vielen, bekannten Gesichtern erwartet. Wir verteilten Suppe, Kaffee und gaben bereits an dieser Station aufgrund der hohen Temperaturen jede Menge Wasser und Softgetränke aus.
Trotz des hohen Andrangs konnten wir

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 28.07.2018 von Markus und Inga

Unter falscher Flagge?

Wo fang ich an? Bei EPA ist vieles schon zigmal durchgekaut worden. Die Historie kennen nur wenige, das Erreichte umso mehr. Es sind zwar noch viele Helfer der ersten Stunde, der ersten Generation irgendwie dabei. Aber das Administrative hing an wenigen schon früher. Das ist heute besser denn je, es wächst ein Team zusammen mit vielen Aufgaben, die selbstständig erledigt werden (können).

2016 war im damaligen Alt-A die Ehrenamtsbörse, bei der ich auf die Initiative Tatendrang - Gemeinsam Gutes tun. vom DRK aufmerksam wurde. Ich dachte, was soll das? Spontanhelfer sind doch wir und wir kennen doch das DRK. Eine Info wäre schön gewesen. Aber Tatendrang wird vom Landesverband geführt und es geht um registrierte Spontanhelfer und um die bewusste Unterstützung des Ehrenamtes. Es werden keine eigenen Aktionen durchgeführt. Das alles habe ich damals kennengelernt. Und dann aus dem Auge verloren. Bis zur Anmeldung auf

Weiterlesen

Cola-Tour Bericht 24.7.2018 (Corinna)

Teilnehmer: Christian, Kira, Nora, Hotti, Katrin, Robert, Sarah, Burkhard und Corinna
Am heutigen Tag waren bei meinem Eintreffen bereits Hotti, Katrin und Barbara an der Garage. Barbara brachte uns eine leckere Gemüsecremesuppe vom Haus Reichwein Essen und war dann auch gleich wieder weg (hier nochmal ein Dankeschön für deinen Einsatz).
Kurze Zeit später trudelten Nora und Burkhard, dann auch Christian und Kira ein. Burkhard brachte Getränke, zum Teil gekühlt, und verschwand kurz darauf wieder mit dem Leergut der vergangenen Tage.

Wir begannen wie immer mit den Vorbereitungen wie zum Beispiel Wasser erhitzen und in die Thermoskannen umfüllen (in der Mayflower). Der Hygienewagen wurde aufgefüllt und ebenso der Wagen für die Heißgetränke. Ein Bollerwagen wurde mit

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 21.07.2018 von Markus

Essen verwöhnt 2018 - Grüne Bohnen aus der Konserve zur Gourmetmeile Essens 21.7.2018 (Markus P.)



Wie jedes Jahr beteiligen wir uns an der Essener Gourmetmeile "Essen verwöhnt" mit unserem Suppenfahrrad und völlig anderem Zielpublikum.
Die letzten Jahre gab es Suppe von Essener Restaurants, die auch auf den vielen Ständen Anklang gefunden hätte. Wie es dieses Jahr ausgesehen hätte? Keine Ahnung, nachdem leider die Resonanz der Essener Restaurants abnimmt, Obdachlose und Bedürftige in der Essener City zu unterstützen.
Deshalb gab es diesmal grüne Bohnensuppe mit Speck und alternativ Ravioli, „Ravioli geht immer!“, aus der Dose. Sehr köstlich. Und für viele Menschen auf der Straße mehr Gourmet als viele Dinge, die im Rahmen der Essener Glanzveranstaltung angeboten worden sind. Denn es gab noch eines oben drauf: Viele Tipps, warme Worte und Zeit für Menschen, die sonst nur wenige interessieren.
Als wir das Suppenfahrrad durch die Menschenmenge schieben mussten, las der ein oder andere „Essen packt an!“ oder auch die Beschriftung auf dem Suppenfahrrad „Warm durch die Nacht“. Vielleicht haben wir den ein

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok