Essen packt an!

Warm durch die Nacht - Tourbericht 02.12.2015 von Elke

Wie schon etliche Male zuvor kam das Essen als Spende wieder einmal vom "Sengelmannshof ". Es handelte sich um einen sehr guten Linsen-Eintopf. Am Rheinischen Platz fand er schon sehr guten Anklang. Ein paar von den Bedürftigen kamen danach zum Bollerwagen und bekamen da noch Brot, Obst und Kleidung. Im Anschluss daran gingen wir zügig in Richtung Porschekanzel. Dahin kamen dann auch einige, die sonst am Hauptbahnhof stehen. Jeder einzelne von ihnen wurde versorgt und wir unterhielten uns mit ihnen. Da wir momentan nicht weiter gehen, wir aber wissen, dass I. am Burgplatz sitzt, versorgten wir auch ihn mit einem köstlichen Eintopf. Er erzählte, dass er in der letzten Nacht überfallen wurde und ein Teil des Teams stellte umgehend eine Tasche für ihn zusammen, die er mit Freuden annahm.
Diese Dankbarkeit zu sehen tat sehr gut. Insgesamt war die Tour entspannt und ging ruhig vonstatten.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok