Essen packt an!

Warm durch die Nacht - Tourbericht 12.05.2020 (Sven)

Dabei waren: David, Evelyn, Micha, Dana, Lisa und ich.

Als ich gegen 17 Uhr an der Garage ankam, waren bereits alle mit der Vorbereitung der Tour beschäftigt. Das Wasser wurde gekocht und die Trollyes wieder aufgefüllt.
Als das erledigt war, hatten wir dann etwas Freizeit, bis die Lebensmittelspenden von Rewe Köster in Essen-Rellinghausen und REWE Stilleke kamen. Diese wurden dann recht zügig verpackt und das MHD kontrolliert. Diesmal gab es als warmes Essen eine Hühnersuppe "indische Art" aus dem Abseits.
Während wir die letzten Sachen an der Garage erledigten, machte sich Micha schon mal auf den Weg, um die Nudelboxen von AsiaHung am Hbf abzuholen.

Dann ging es auch schon los zur Marktkirche. Diesmal war es eine sehr friedliche Stimmung, da nun die meisten auch den Sicherheitsabstand einzuhalten gelernt haben. Der größte Teil des Andrangs hatten wir dann gegen 20 Uhr bewältigt und wir konnten uns noch etwas Zeit nehmen, um auch mal das ein oder andere nette Wort mit den anderen zu tauschen.
Am Ende steht, dass wir 40 Nudelboxen und ca. 100 Portionen an Suppe erfolgreich verteilen konnten und am Ende dann auch nichts mehr übrig war.

So gingen wir dann gegen 21 Uhr zurück zur Garage und räumten alles soweit auf, wie es sich machen ließ, in dem Wissen, heute wieder vielen Menschen geholfen zu haben. Als dann gegen 21.30 alles wieder in Ordnung war, machten wir uns auf den Weg nach Hause.

Tags: Tourbericht, Warm durch die Nacht, Obdachlosenversorgung, REWE, AsiaHung


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.