Essen packt an!

Warm durch die Nacht - Tourbericht 09.06.2020 (Lea)

Als ich um kurz vor fünf an der Garage ankam, war Micha bereits vor Ort. Gemeinsam haben wir die Transportmittel wie Suppenfahrrad, die Bollerwagen und Trolleys aus der Garage geholt und auf unsere Kollegen und die Lebensmittelspenden gewartet.
In der Zeit habe ich mich darum gekümmert, dass die Hygiene- und Getränketrolleys gesäubert und aufgefüllt werden.

Von REWE Stilleke erreichte uns eine große Spende von Milchprodukten, Obst und Gemüse und auch Rewe Köster in Essen-Rellinghausen spendete Käse, Wurst, Obst, Gemüse und ca. 20 Hähnchenflügel.
An der Garage waren wir insgesamt 9 Helfer. Doro, Max und ich haben uns gemeinsam darum gekümmert, die losen

Erdbeeren und Trauben in gleich großen Portionen zu verpacken.
Eine großzügige Brötchenspende kam heute von der Bäckerei/Konditorei Gräler-Cafe Ruhrblick und als warme Speise gab es vier Einsätze Spagetti mit Tomatensauce und Parmesan vom Abseits.

Als alle Vorbereitungen getroffen waren, haben wir uns gemeinsam auf den Weg zur Essener Marktkirche gemacht. Dank der vielen Helfer waren wir zügig mit den Aufbauarbeiten fertig und konnten pünktlich mit der Ausgabe der warmen Speisen beginnen. Nach kurzer Zeit traf David ein, um uns zu unterstützen.
Da zahlreiche Bedürftige zur Ausgabe erschienen, hatten wir bereits um halb acht alle Portionen ausgegeben, weshalb sich ein Teil der Helfer darum kümmerte, heißes Wasser und 5-Minuten-Terrinen zu besorgen.
Währenddessen teilten Kevin und ich die kalten Speisen aus. Aufgrund der großzügigen Spenden war es ein tolles Gefühl, unseren Gästen mehrere Teile ausgeben zu können.

Gegen kurz vor neun hatten wir alle Lebensmittel restlos verteilt. Um 21 Uhr beendeten wir die Tour und machten uns auf den Weg zur Garage, wo wir gemeinsam aufräumten, die Geräte säuberten und alles in der Garage verstauten.
Gegen 21:30 Uhr beendeten wir die Aufräumarbeiten und unsere Wege trennten sich.

Tags: Tourbericht, Warm durch die Nacht, Obdachlosenversorgung, Suppenfahrrad, Ehrenamt, bevölkerungsschutz, Cafe Ruhrblick, Abseits, Corona, REWE


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.