Essen packt an!

Warm durch die Nacht - Tourbericht 27.06.2020 (Mirjam)

ESSEN PACKT AN war auch heute wieder von 18 bis 21 Uhr am „Corona-Stammplatz“ vor der Marktkirche.

Persönliche Eindrücke von mir: „Heute war nicht so viel los wie das letzte Mal, als ich mitkam. Die erfahreneren Helfer meinten, dass es womöglich daran liegt, dass am Ende des Monats die meisten ihr Geld für den kommenden Monat schon bekommen haben. Dass dennoch so viele Menschen unsere Hilfe in Anspruch genommen haben, zeigt, wie wichtig die Arbeit von EPA ist! Da wir heute so viele Helfer waren, dass manche auch zwischendurch mal Pause machen konnten, beobachtete ich auch, dass es wohltuend ist (für beide Seiten), wenn man sich wiedererkennt, sich mal ein kurzes Gespräch entwickelt, mit ehrlichem Interesse nach dem Befinden gefragt wird.“

Als Helfer waren diesmal mit von der Partie: Derya, Claudia, David, Meral, Mirjam, Sarah, Sven, Roland, Yvonne und Evelyn als Tourleitung.

Die Spenden, die an Bedürftige verteilt wurden, kamen von Cagdas - Cafe & Restaurant (Suppe und Salat) sowie von Abseits (Nudeln und Gemüsepfanne). Rewe Köster in Essen-Rellinghausen und REWE Stilleke spendeten Obst, Gemüse, Wurst und Käse, außerdem bekamen wir von foodsharing Essen Brot, belegte Brötchen und Teilchen.

Einige Passanten spendeten auch kleine Geldbeträge, sodass am Ende 15€ an Spenden zusammenkamen. Danke an Michael, Jessica, Gaby, Solly, Christian und Roland fürs Vorbeibringen der Sachspenden!

Tags: Tourbericht, Warm durch die Nacht, Suppenfahrrad, Bollerwagen, Abseits, Corona, REWE, Cadgas


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.