Essen packt an!

Projektübersicht

 Suppenfahrrad

Das sind die aktuellen Projekte

Spenden

Spenden

So können Sie Essen packt an! unterstützen.

Merken

Veranstaltungen

veranstaltungen

Hier gehts zur Kalenderansicht

Unwetter Zentrale

Warm durch die Nacht - Infoabend vom 26.10.2016

Die Tage wurden kälter, es geht, zumindest gefühlt, rapider bergab als die letzten Jahre. Somit wurde es wieder Zeit für das Suppenfahrrad. Leider hatte ja die Reparatur bzw. Modifikation diesen Sommer nicht geklappt. Deshalb wird man diesen Winter das “Fahr”rad als ein solches nicht nutzen können und es muss ein “Fahr”rad-Fahrverbot ausgesprochen werden.  Da wir viele, neue Helfer haben, die

Weiterlesen

HelferHerzen - der dm-Preis für Engagement Preisverleihung v. 22.10.2016 (Markus)

Anfang September 2016 erreichte uns in der Orga ein Anruf, dass wir den renommierten Engagementspreis von dm gewonnen haben: “HelferHerzen”. Wir wussten zwar, dass uns jemand im Essener Stadtgebiet vorgeschlagen hatte, weil sie oder er von unserer Arbeit überzeugt war, aber dass wir den Preis wirklich bekommen haben, überraschte uns, obwohl wir bei Auszeichnungen auf kommunaler und bundesweiter Ebene des Öfteren schon vorne mit dabei waren. (Anmerkung: es fehlen noch NRW- oder Landesauszeichnungen und nächstes Jahr sind Wahlen ;) ) Scherz beiseite! Wir sind glücklich über die 1000 Euro Preisgeld, damit ist unsere Arbeit gesichert.
Dieses Preisgeld steht nun für unser

Weiterlesen

Essen packt an! auf dem 2. Begegnungstag: Brücken bauen – Begegnungen leben

Wir betraten heute Neuland. Bisher hatte Essen packt an! wenig mit Demenz zu tun. Mit Senioren schon,  sei es bei der Sturmholzbefreiung  nach ELA oder unserer „Warm durch die Nacht“- Residenz am „Altenheim“. Aber so nah und intensiv haben wir uns als Organisation mit dem Thema noch nie befasst. Wir fragten uns, was wir damit zu tun haben.


Aber alleine schon bei dem Veranstaltungstitel wird klar, „Brücken bauen“ ist eine sehr wichtige Sache in diesen Tagen. Auch über Generationen hinweg.  Da uns unser Ehrenmitglied Brigitta Schröder gebeten hatte, die Essen- und Getränkeausgabe zu „überwachen“ und auch den einen oder anderen Tipp und Hilfestellung zu geben, war es für uns eine Ehrensache, in der Kreuzeskirche mit von der Partie zu sein.  Es ist eine tolle, rundum gelungene Veranstaltung gewesen. Auch wir haben mehr Verständnis für die Situation von Menschen mit Demenz entwickeln können. Wir freuen uns auf weitere Begegnungstage in der Kreuzeskirche. 

Orga - Nominierung Förderpreis Helfende Hand

Es ist nicht zu glauben, aber wir sind schon wieder einmal nominiert worden.
Nachdem es ja leider bei den Ausgezeichneten Orten nicht geklappt hat, unter die besten 10 Projekte zu kommen, sind wir diesmal für den Förderpreis Helfende Hand des Bundesministeriums des Innern (BMI) in der Kategorie „Innovative Konzepte“ nominiert.
Mit diesem Preis zeichnet das BMI Projekte aus, deren Ideen und Konzepte freiwillige Helfer gewinnen. Die Kategorie „Innovative Konzepte“ würdigt dabei besonders die Steigerung der Attraktivität des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz.
Das Netzwerk von Essen packt an! mit seiner gerade gegründeten Tiertafel, der langsam konkreter werdenden Bekämpfung des Riesenbärenklaus, Konzepten zur Reduzierung von Obdachlosigkeit sowie natürlich der Ursprung aus den Sturmholzbekämpfern nach Ela hat mit Sicherheit die Attraktivität des Ehrenamtes im Blick der Bürger gefördert.
Deshalb wäre es toll, wenn ihr für uns abstimmen würdet. Hier ist der Link dazu
Abstimmung Förderpreis Helfende Hand
Ihr habt dafür bis zum 28. November Zeit, aber vergesst bitte nicht, die euch zugeschickte Mail zu bestätigen (sonst wird die Stimme nicht gezählt).
Vielen Dank

Merken

N&U - Die erste Tiertafel von Essen packt an!

Die erste Tiertafel ist geschafft. In nur 3 Wochen wurde sie aus einer einfachen Idee aus dem Boden gestampft , viele Spenden gesammelt und alles organisiert.
Anja, Trixi und ich (Sandra) hatten bisher alles nur telefonisch organisiert und uns dann das erste Mal mit Markus Pajonk von Essen packt an! in der WiederbrauchBAR getroffen und es passte menschlich sofort.


Bei der ersten Tafel am Mittwoch waren dann noch weitere, helfende Hände vor Ort.
Aber auch das passte menschlich super zusammen.
Es waren schnell alle Aufgaben verteilt. Jeder hat sich direkt zurecht gefunden. Als hätten wir nie etwas anderes gemacht.

Die ersten bedürftigen

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.