Essen packt an!

Projektübersicht

 Suppenfahrrad

Das sind die aktuellen Projekte

Spenden

Spenden

So können Sie Essen packt an! unterstützen.

Merken

Veranstaltungen

veranstaltungen

Hier gehts zur Kalenderansicht

Unwetter Zentrale

Neues aus der Obdachlosenbotschaft 28.2.2020 von Aina

André und ich waren spontan auf Tour, um zu schauen, ob jemand einen frischen Schlafsack, Decke, Isomatte benötigt oder um ihn/sie mit etwas Kaffee, Tee und Süßem zu verwöhnen!!!
Außerdem haben wir geschaut, ob wir neue Schlafplätze ausfindig machen können!!!

Na ja, wir haben leider für uns neue Leute da draußen angetroffen und die Üblichen waren nicht alle anzutreffen!!!

Also suchen wir wieder auf‘s Neue ….
und das süße Entenpaar wollte auch noch mit. Zumindest war Misses Ente nicht abgeneigt!!!
Aber wir geben nicht auf und suchen beim nächsten Mal wieder

Bericht Forellenjäger Teil 2 26.2.2020 (Gaby)



Dass die Forellen Jäger NRW liebe Menschen sind, erwähnte ich ja bereits in meinem letzten Bericht.
Doch nun kommt Teil 2 der großartigen Aktion.

Denn am Mittwoch, 26.02.2020, erfolgte die Übergabe von dem gesammelten Geld für unsere Bedürftigen.

1000 € (!) wurden gespendet und nochmals 50 leckere Forellen von Andreas Gerlach (Angelparadies Brandheide).
Das Geld wurde in die „Zukunftsfähigkeit“ investiert (ist auf einem „Treuhandkonto“ bei betterplace). Es wird aktiviert, wenn wir unsere Arbeit einstellen müssten oder reduzieren.

Petra Leiler von Essen packt an! nahm die Spende von Michael und Helmut Teng entgegen und wir alle bedanken uns nochmals recht herzlich im Namen der Menschen, die auf der Straße leben, für diese überaus liebevolle und großzügige Aktion!!

Warm durch die Nacht - Tourbericht 25.02.2020 (Evelyn)

Ich traf mich mit Julian gegen 16.30 Uhr an der Garage.
Wir waren dabei, die Bollerwagen rauszufahren, da kam auch schon Stephan, der sich angekündigt hatte und brachte Marian und Jonas mit. Zwei Jungen in Begleitung, die uns heute fleißig zur Hand gehen wollten.
In dem Moment kamen auch Karl und Brigitte und brachten uns Obst, Gemüse und andere leckere Spenden von Rewe. Außerdem brachten die beiden uns auch wieder lecker duftende Suppe von Haus Reichwein Essen.
Nach und nach kamen Frank, Micha, Roland, Annika und Fabi, Bianca und Christina. 12 Ehrenamtliche auf Suppentour
Wunderbar! Da konnten wir gut was mitnehmen. Auch Apri und Sven kamen...
Sie hatten uns vorher schon Brötchen und verderbliche Ware in den Kühlschrank gestellt, welche wir in unsere Bollerwagen verstauten. Hygiene-Artikel, Kaffee, Milch, Zucker, Terrinen, Maggi, Süßes und eine ganz Kiste Weihnachtsmänner von rewe Sliwik, die Solly vorher schon abgeholt hatte, wurden uns auch gebracht. Ja, so sind sie, unsere Lagerfeen Solveig und Apri. Ich hatte sogar Namensschilder für jeden an den Kleidungsstücken.
So brauchte ich nur hingreifen und hatte, was ich brauchte.
Hervorragende Vorarbeit, lieben Dank Apri



Alle vor Ort packten alle fleißig zu. Es wurde Wasser aufgekocht, um den Getränkewagen zu bestücken, der Kaffee- und der Hygiene- Trolley wurden gereinigt und gefüllt und das Suppenfahrrad wurde hergerichtet.
Es waren 2 Einsätze und 3 Eimer Suppe vom Restaurant Haus Reichwein für unsere Bedürftigen gekommen. Dazu gab es

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 22.02.2020 (Evelyn)

Ich hatte mich mit Julian schon für 16:30 Uhr an der Garage verabredet. Als ich dort ankam, waren Michael, Stefan und Julian schon vor Ort. Wir fuhren die Bollerwagen und das Suppenfahrrad aus der Garage, um schon mal die Vorbereitungen für unsere Tour zu starten.
In der Zwischenzeit kamen nach und nach Claudia, Micha und Christoph dazu.
Gabi kam und brachte uns von Rewe Köster in Essen-Rellinghausen, REWE Stilleke und REWE Karnap jede Menge Obst und Gemüse, worüber sich unsere Gäste später sehr freuten. Käse und Wurst gab ebenfalls. Rüdiger brachte das Essen von Bliss Bar & Restaurant. Es gab leckere Kartoffelsuppe.



Wir befüllten die Bollerwagen mit warmer Kleidung, Wolldecken, Mützen und Handschuhen, Hygiene-Artikeln, Kaffee, Tee und Wasser, bereiteten das Suppenfahrrad vor und packten das Obst und Gemüse in die Wagen.
Während wir so wuselten, kamen Apri und Sven dazu und alle packten mit an, bis wir gemeinsam losgezogen.

Kurz darauf, wir hatten einen Wagen zu voll beladen, kippte alles um und wir mussten uns sputen, alles wieder einzusammeln, denn wir waren

Weiterlesen

7. Internationale Bürgermeisterkonferenz: Eine Reise nach Wien, um die Welt und ins eigene Ich.

Vor einigen Monaten waren wir alle geflasht, dass wir zur 7. Internationalen Bürgermeister-Konferenz von NOW eingeladen wurden, um Essen packt an! als ein „Promising Practice“ (vielversprechende Praxis) vorzustellen und zu zeigen, wie das soziale Netzwerk seinem Namen mal wirklich Ehre macht und Menschen positiv zusammenbringt.

Für uns, für mich begann Neuland.
Die Reise mit Flug & Hotel wurde von den Organisatoren perfekt realisiert. Der Veranstaltungsort Expedithalle lag nur 3 Haltestellen vom Hotel entfernt. Auf dem Weg dahin schon die erste Überraschung: Die Straßenbahn hatte die Werbung von „ Too Good To Go „ auf voller Breitseite. Das wäre auch in

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.